U15 Juniorinnen Spieltag am 10.11.18
Start der neuen Saison unserer U15 Mädels und alles ist etwas anders als bisher. Als erstes gibt es in dieser Altersklasse nur insgesamt 3 Vereine die antreten. Das wären unter anderem d er UHC Sparkasse Weißenfels, die SG Berlin und natürlich wir die SG Landsberg/Dessau/Elster. Und da wären wir schon bei zweitens. Wir haben Nachwuchs erhalten! In dieser Saison bekommen wir Unterstützung von den Black Wolves aus Dessau. Sie greifen uns mit 3 Spielerinnen und einer Torhüterin unter die Arme, damit wir gemeinsam drei spannende Spieltage meistern können. Nach dem beschnuppern beim ersten gemeinsamen Training, sollte der Start gar nicht so schwer werden.
Am 10.11.2018 war der 1.Spieltag in Weißenfels. Dieser begann anders als erwartet. Die SG Berlin mußte leider kurzfristig absagen. Und da standen wir dann mit 2 Mannschaften und einem
geplanten Spieltag. Nichtsdestotrotz traten wir zu unserem ersten Spiel der Saison gegen den UHC Sparkasse Weißenfels an. Unsere Mädels mussten sich erst einmal finden und die richtige
Zusammenstellung der Reihen analysiert werden, was nach einer guten 1. Halbzeit ein 1:1 zustande brachte. Nach einer kurzen Pause und doch wieder Änderungen im Spielablauf wurde es ein reines Ping-Pong Spiel und die Mannschaften schenkten sich nicht. Am Ende des Spieles stand es dann 4:3 für den UHC Sparkasse Weißenfels, es war knapp aber ihr müsst euch echt nicht verstecken. Klasse gespielt!
Durch das Fehlen der SG Berlin war noch Zeit übrig. Was könnte man damit anfangen? Ganz einfach, man macht ein gemischtes Freundschaftsspiel daraus. Die Mädels der beiden Mannschaften haben in Eigenregie zwei gemischte Teams zusammengestellt und ein weiteres Spiel gemacht. Somit hatte dieser 1. Spieltag einen schönen und lustigen Ausklang gefunden.

Vielen Dank an alle mitgereisten Eltern, den Trainern Christoph Hahn (Kiki) und Sascha Marquardt, wir sind gespannt wie es im Januar weiter geht. Da geht es dann nach Berlin!

Geschrieben von Janette Bichoel