Am 03.11.2018 fand der Heimspieltag unserer U11-Löwen in Landsberg statt. Mal sehen, ob unsere Kids den Erfolg von der Vorwoche vor heimischen Publikum wiederholen würden.

Das erste Spiel gegen die Red Devils Wernigerode war sehr spannend und wieder fanden sich die Fans von beiden Teams zum gemeinsamen Anfeuern auf der Tribüne ein. Erneut konnten sich unsere Löwen mit 5:3 gegen die Teufel aus dem Harz durchsetzen. 3 Punkte waren schon mal sicher.

Wie bereits in der Vorwoche ging es im zweiten Spiel gegen den UHC Elster aufs Parkett. Noch die ruppige Spielweise der Elsteraner in Erinnerung, versuchten unsere Löwen alles, den Ball schnell genug laufen zu lassen und unnötige Zweikämpfe zu vermeiden. Nach den ersten 15 Minuten lagen wir knapp mit 5:4 vorn.   In der 2. Spielhälfte war der UHC Elster eindeutig das dominierende Team und unsere Kinder fanden keine richtige Antwort, um gegen zu halten. Die Partie endete mit 6:10 für den Gegner. Schade.

Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich bei allen Helfern, Sponsoren, Familien und Fans für die Unterstützung an unserem Heimspieltag bedanken. Für unsere Löwen heißt es nun fleißig trainieren und die Krallen schärfen, die richtigen Kracher in der Liga stehen uns noch bevor.

Geschrieben von Ina Klingner